In mit kritischen Situationen und öffnet dieTüren für

In den 1990er Jahren beschrieb Mark Weiser mit dem Begriff Ubiquitous Computing die Vorstellung einer umfassenden Informatisierung und Vernetzung derWelt mit ihren Gegenständen MF10. Heute befinden wir uns auf dem bestenWeg, diese Idee Wirklichkeit werden zu lassen.Das 21.Jahrhundert steht ganz im Zeichen der Technologie. Neben dem Internet,das heute nicht mehr wegzudenken ist, hat auch die Technik in verschiedensten Bereichen wie Mikroelektronik und Kommunikation immense Fortschrittegemacht. Elektronikkomponenten sind nicht nur in ihrer Größe reduziert worden, sie verbrauchen auch weniger Strom und sind billiger herzustellen. Aufgrund dieser Tatsache werden solche Komponenten wie Prozessoren oder Kommunikationsmodule verstärkt in physische Objekte täglichen Gebrauchs eingebaut. Diese Umrüstung ermöglicht es ihnen, Informationen zu verarbeiten undmiteinander auszutauschen. Dank integrierter digitaler Kommunikationsfähigkeit werden sie auch mit dem Internet verbunden. MF10So nehmen die neuen Objekte eine besondere Rolle ein: Sie können über Sensoren ihre Umgebung wahrnehmen, sich miteinander vernetzen und mit dem Menschen interagieren. Durch die Internetanbindung kann der Zustand von Gerätenaus der Ferne ermittelt werden sowie Realweltaspekte erfasst und analysiert werden. Somit können auch Reaktionen auf eingetretene Ereignisse stattfinden. Diesermöglicht einen ganz neuen Umgang mit kritischen Situationen und öffnet dieTüren für eine neue Reihe von Diensten, die wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Nutzen stiften. MF10In dieser Arbeit wird es darum gehen, inwiefern ein System, das den Menschenhilft ihren Gesundheitszustand zu überwachen, realisierbar ist. Die bereits erwähnten Objekte spielen dabei eine Schlüsselrolle, da sie mit Hilfe der Sensorenaktiv verschiedene Werte des Patienten messen und diese einer Weiterverarbeitung zur Verfügung stellen werden. Dabei werden zwei unterschiedliche Wertegemäß eines Szenarios miteinander verschmolzen, um den Gefährungsgrad desPatienten einschätzen zu können. Ziel dieser Arbeit wird es sein, die technischenGrundlagen für die Sensorfusion zu dokumentieren, diese im Anschluss auszuführen und die Schwierigkeiten der Umsetzung realistisch einzuschätzen.

x

Hi!
I'm Harold!

Would you like to get a custom essay? How about receiving a customized one?

Check it out